info@rabaukenglueck.de

Kostenloser Versand ab 10€

  • rabauken-Manufaktur
  • Fressen
  • Pflegen & Reinigen
  • Trainieren & Spielen
  • SALE
  • Manufaktur
  • rabaukenglück Dankbarkeitskarten: Für mehr Zufriedenheit & Motivation im Hundetraining

rabaukenglück Dankbarkeitskarten: Für mehr Zufriedenheit & Motivation im Hundetraining

Artikelnr. RG1507

ab 5,00 €
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
...
Mit unserem Hund Carlos getestet
Ab 10,-€ versandkostenfrei
Liebevoll verpackt

Beschreibung

So schön das Leben & Training mit einem Hund sein kann, so anstrengend ist es manchmal auch. Es gibt Tage, an denen man mehr Rückschritte als Fortschritte macht und die uns Hundebesitzern ganz schön viel Geduld & Verständnis abverlangen. Optimistisch & motiviert im Hundetraining zu bleiben fällt vielen Hundehaltern daher manchmal schwierig - uns eingeschlossen. Genau deshalb haben wir diese hochwertigen Dankbarkeitskarten entwickelt, um Dir und uns mehr Zufriedenheit & Motivation im Hundetraining schenken zu können. Wie? Schreibe einfach auf die Dankbarkeitskarte jeden Tag 1-3 Dinge auf, die an dem jeweiligen Tag gut liefen, die Dich glücklich gemacht haben und/oder für die Du dankbar bist. So hältst Du nicht an den Dingen fest, die noch nicht klappen, sondern führst Dir bewusst die Dinge vor Augen, die Du mit Deinem Hund schon erreicht hast und worauf Du stolz sein kannst. Die Dankbarkeitskarten sind DIN A6 groß und verfügen über eine spezielle Rückseite, die sich super zum Beschriften & Beschreiben eignet.

Auf einen Blick

  • Für mehr Dankbarkeit, Zufriedenheit und Motivation im Hundetraining
  • Schreibe täglich 1-3 Dinge auf, wofür Du dankbar bist
  • Konzentriere Dich auf die positiven Dinge im Leben & Training mit Hund
  • Lass Dich von Rückschritten & anstrengenden Phasen nicht runterziehen
  • Achtsamkeitsroutinen beeinflussen nachweislich Dein Leben (mit Hund) positiv
  • 290 g/qm | DIN A6 Postkartenformat | Rückseite beschreibbar
  • Inspiriert aus dem Leben & Training mit unserem Hund Carlos
  • Mit ganz viel Herzblut entworfen

So funktioniert´s

  1. Notiere das Datum auf der Rückseite der Dankeskarte und schreibe 1-3 Dinge auf, die Dich am jeweiligen Tag glücklich und/oder dankbar in Bezug auf Deinen Hund gestimmt haben.
  2. Baue Dir so eine kleine Routine auf, die Dir mehr Motivation & Zuversicht im Alltag mit Deinem Hund schenken wird.
  3. Blättere durch die ausgefüllten Karten, wenn Du Dich in einem Motivationsloch befindest und konzentriere Dich auf die Dinge, die Du mit Deinem Hund schon erreicht hast.

Inspiriert aus dem Leben & Training mit unserem Angsthund Carlos

Wenn wir das Leben mit unserem Tierschutzhund Carlos, der unter dem Deprivationssyndrom leidet und somit gegenüber fast allen Reizen im Alltag Aggressionen zeigt, in 3 Worten beschreiben müssten, würden wir sagen: Fordernd, sonderbar und schön. Warum schön? Weil es im Leben mit Carlos trotz der vielen Herausforderungen immer wieder Momente gibt, die unser Leben bereichern. Und damit geht es nicht nur uns so. Durch den Austausch mit vielen anderen Hundehaltern wissen wir, dass es manchmal ganz schön schwierig sein kann, die Motivation beizubehalten und sich nicht von den negativen Dingen runterziehen zu lassen. Genau deshalb haben wir für uns eine Routine entwickelt, die uns hilft, den Tag gedanklich positiv abzuschließen, auch, wenn unsere Gassirunden alles andere als gut waren. Indem wir 1-3 Dinge pro Tag aufschreiben, die uns am jeweiligen Tag mit Carlos glücklich, dankbar oder zufrieden gestimmt haben, konzentrieren wir uns viel bewusster auf die Dinge, die schon gut klappen, statt uns von den Dingen herunterziehen zu lassen, die noch nicht klappen. An manchen Tagen muss man zwar etwas tiefer graben, damit die kleinen, aber positiven Dinge an die Oberfläche kommen, aber glaub uns: Du wirst jeden Tag mindestens eine Sache finden, die Dich glücklich gestimmt hat.
Unsere Dankbarkeitskarten werden die Probleme nicht in Luft auflösen. Sie werden aber Deinen Umgang mit ihnen beeinflussen und Deine Denkweise ein Stück weit verändern. Lass Dich auf diese kleine Gedankenreise ein und probier´s einfach mal aus.